Kategorie: Staatskrise

Von einer Staatskrise redet man in Situationen, in denen ein Staat in seiner bisherigen Verfassung auf aktuelle Probleme nicht mehr reagieren kann und dessen Grundlagen und Institutionen immer weniger Unterstützung in der Bevölkerung finden oder ernsthaft zur Debatte stehen. Eine Staatskrise geht häufig Unruhen, Revolten oder Revolutionen voraus. Eine ernsthafte Staatskrise ist eine Existenzbedrohung für das betroffene Gemeinwesen in seiner bisherigen Form. Von einer Staatskrise im abgeschwächten Sinn spricht man, wenn es nicht gelingt, konstitutive Institutionen, wie zum Beispiel eine Regierung oder ein Staatsoberhaupt, zu wählen oder personell zu besetzen.

Videos der Kategorie Staatskrise

30.01.2015

Deutlich weniger Legida-Demonstranten als...

Gegen die Kundgebung der Anti-Islambewegung gab es am Freitagabend erneut Proteste. Die Polizei nahm mehrere...
30.01.2015

Ostukraine: Russland verkündet...

Bei erneuten Kämpfen in der Ostukraine sind wieder mehrere Menschen ums Leben gekommen. Ein Treffen der...
30.01.2015

Feuergefechte zwischen IS und Irakischen...

Die Terrormiliz IS hat nach Polizeiangaben ein Hotel in der Nähe der Stadt Kirkuk angegriffen.Kurdische Peschmerga...
30.01.2015

Taliban verübt Anschlag auf Moschee

Bei einer Explosion in einer schiitischen Moschee im pakistanischen Shikarpur sind nach Behördenangaben am Freitag...
30.01.2015

Tausende Nigerianer flüchten vor Boko Haram

Tausende Menschen sind in Nigeria weiter auf der Flucht vor der radikalen Terrorgruppe Boko Haram. Mit Kanus und und...
30.01.2015

Rebellen töten deutsches Ehepaar in Paraguay

In Paraguay ist ein deutsches Auswandererpaar entführt und erschossen worden. Das Ehepaar sei mit „zahlreichen...
29.01.2015

Ex-Mitglieder gründen neues Pegida-Bündnis

Nach ihrem Rückzug aus der Führungsriege von Pegida wollen mehrere ehemalige Mitglieder ein neues Bündnis...
29.01.2015

Kein Charlie Hebdo am Kölner Rosenmontag

Das Kölner Festkomitee stoppte den Bau deines Rosenmontag-Wagens zu Charlie Hebdo wegen Sorgen unter den Bürgern....
29.01.2015

Hisbollah tötet Menschen bei Angriff auf...

Nach dem Angriff der libanesischen Hisbollah auf einen israelischen Militärkonvoi schlägt Israel nun zurück. 20...
29.01.2015

IS stellt neues Geisel-Ultimatum

Japan und Jordanien ringen weiter um Freilassung ihrer Geiseln. Die IS-Miliz droht mit der Tötung der Gefangenen und...
28.01.2015

Ostukraine: Zwischen Raketenangriffen und...

Wieder müssen Tote eines Raketenangriffes beerdigt werden und wieder sollen die Sanktionen verschärft werden. Das...
28.01.2015

Vermisste Studenten Opfer einer Verwechslung?

Nun ist es auch formell bestätigt: Die 43 Studenten, die aus der Stadt Iguala verschleppt wurden, sind ermordet...
28.01.2015

Hefitgste Straßenschlacht seit der...

Mit Gummigeschossen und Tränengas ging die Polizei in Pristina gegen Protestler vor. Es war die bislang heftigste...
28.01.2015

Japan kämpft um Freilassung von IS-Geisel

Japan will gemeinsam mit Jordanien für Freilassung der beiden IS-Geiseln aus ihren Ländern kämpfen. Die...
27.01.2015

Tödlicher Überfall auf Luxushotel in...

In Libyens Hauptstadt Tripolis ist ein Luxushotel überfallen worden. Mindestens acht Menschen sind hierbei...
27.01.2015

Argentiniens Präsidentin will...

Argentiniens Präsidentin Kirchner hält die Gründung von einem neuen, transparenteren Sicherheitsdienst für...
26.01.2015

Wall Street schließt unverändert

Nach der Griechenland-Wahl haben sich US-Anleger zurückgehalten. Microsoft-Papiere verloren nachbörslich.
26.01.2015

Nach Mord an Geisel: Japan will mit IS...

Nach der Tötung einer Geisel durch die Terrormiliz IS will die japanische Regierung weiter über die Freilassung...
26.01.2015

5.000 Dresdner beziehen Stellung gegen...

Dieses Mal haben sie bei Tageslicht und an einem Sonntag demonstriert: die Pegida-Anhänger in Dresden. Grund für...
26.01.2015

17 Tote bei Straßenschlachten mit Polizei

In Ägypten sind tausende Menschen zum vierten Jahrestag des Aufstandes gegen den Ex-Präsidenten Mubarak auf die...

Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11