Kategorie: Naturkatastrophen

Naturkatastrophen sind schwer vorauszusagen und nicht zu verhindern. Leider sind zumeist sehr viele Menschen betroffen, wenn die Erde bebt oder das Meer über die Ufer tritt. Auf der anderen Seite ist dies stets eine Gelegenheit, Solidarität mit dem betroffenen Staat zu zeigen.
Daher werden innerhalb kürzester Zeit Hilfsmannschaften in das Katastrophengebiet entsandt, um die Suche nach Überlebenden aufzunehmen. Das ist aber nur ein Teil der Hilfe nach einem derart elementaren Geschehen, genauso wichtig ist es, nach den Akutmaßnahmen helfend vor Ort zu bleiben. Städte müssen neu aufgebaut werden, der Bevölkerung fehlt es am Notwendigsten, und jede Spende kann helfen, die Not zu lindern.

Videos der Kategorie Naturkatastrophen

19.12.2014

Diese deutsche Familie hat den Tsunami...

Zehn Jahre ist her, dass im Dezember 2004 das thailändische Phuket von einer riesigen Tsunami-Welle zum Opfer fiel....
18.12.2014

So wird das nichts mit weißer Weihnacht!

Die Chancen auf Schnee zum Heiligen Abend stehen in großen Teilen Deutschlands ziemlich schlecht. Laut...
18.12.2014

Tod durch Schneeschaufeln

Nach anhaltenden, schweren Schneefällen sind in Japan mittlerweile mehrere Opfer zu beklagen. Zwei Personen sollen...
17.12.2014

Hauseinsturz in Nairobi

In der kenianischen Hauptstadt Nairobi ist am Mittwoch morgen ein vierstöckiges Haus eingestürzt. Mehr als sechs...
17.12.2014

Schneesturm legt öffentliches Leben lahm

Im Norden Japans wütet ein Schneesturm, stellenweise fielen 70 Zentimeter Schnee innerhalb von 24 Stunden. Schulen...
15.12.2014

Ungewöhnlich: Indien von einer...

Die indische Bevölkerung ist nicht vorbereitet auf Schnellfall und Glätte. Normalerweise sind die Winter in dem...
13.12.2014

Amateuraufnahmen: Mini-Tornado wütet in...

An der US-Westküste haben Sturm, Regen, Erdrutsche und Überschwemmungen schwere Schäden angerichtet. In...
13.12.2014

Erdrutsch verschüttet ganzes Dorf

Ein Erdrutsch in Indonesien hat ein ganzes Dorf unter sich begraben. Elf Menschen starben dabei, über 100 Menschen...
12.12.2014

Sao Paolo steht knietief unter Wasser

Zwei Tage in Folge hat es in Sao Paolo stark geregnet, jetzt steht die Metropole knietief unter Wasser. Viele Häuser...
11.12.2014

Sturmtief zieht Richtung Deutschland

Großbritannien hatte in den letzten Tagen mit dem Sturmtief „Alexandra“ zu kämpfen. Sturmböen von bis zu...
11.12.2014

Fischer nach fast zwei Wochen im Pazifik...

Fast zwei Wochen trieb er mit seinem Boot auf dem Pazifik. Dann konnte die die US-Küstenwache den Fischer Ron...
11.12.2014

Regenmassen spülen Autos in Sao Paulo weg

Schwere Regenfälle haben in Sao Paulo zu Überschwemmungen und Sachschäden geführt. Eine Schlechtwetterfront hatte...
09.12.2014

Millionen Haushalte nach Taifun ohne Strom

Der Tropensturm Hagupit, der in den letzten tagen über die Philippinen zog, hat sich deutlich abgeschwächt. Die...
08.12.2014

Taifun Hagupit verwüstet ein ganzes Land

Mindestens 21 Menschen sind bis heute durch den Taifun Hagupit auf den Philippinen gestorben, rund eine Millionen...
07.12.2014

Taifun „Hagupit“ verwüstet die...

Seinem Namen „Peitsche“ wurde der Taifun Hagupit mehr als gerecht. Der tropische Wirbelsturm fegte am Sonntag...
07.12.2014

1,2 Millionen Menschen flüchten vor...

Mit heftigen Regenfällen und starken Winden ist der Taifun 'Hagupit' über die Zentralphilippinen gezogen....
06.12.2014

Vorboten von Hagupit richten Schäden an

Vorbereitungen für den Ernstfall. In der philippinischen Hauptstadt Manila packten freiwillige Helfer und...
05.12.2014

Philippinen rüsten sich für Taifun

Auf den Philippinen haben sich Zehntausende Menschen vor dem Taifun 'Hagupit' oder „Ruby' in Sicherheit gebracht....
04.12.2014

Starke Regenfälle reißen Loch in Straße

Autos standen bis zum Fenster im Wasser, Schlammlawinen und Seen legten den Verkehr in Kalifornien lahm. In San...
03.12.2014

Lavastrom nur noch vier Kilometer von...

Die Lava aus dem Vulkan Kilauea bahnt sich immer noch unaufhaltsam ihren Weg über Big Island in Hawaii. Nur noch...

Zurück 1 | 2 | 3