Kategorie: Naturkatastrophen

Naturkatastrophen sind schwer vorauszusagen und nicht zu verhindern. Leider sind zumeist sehr viele Menschen betroffen, wenn die Erde bebt oder das Meer über die Ufer tritt. Auf der anderen Seite ist dies stets eine Gelegenheit, Solidarität mit dem betroffenen Staat zu zeigen.
Daher werden innerhalb kürzester Zeit Hilfsmannschaften in das Katastrophengebiet entsandt, um die Suche nach Überlebenden aufzunehmen. Das ist aber nur ein Teil der Hilfe nach einem derart elementaren Geschehen, genauso wichtig ist es, nach den Akutmaßnahmen helfend vor Ort zu bleiben. Städte müssen neu aufgebaut werden, der Bevölkerung fehlt es am Notwendigsten, und jede Spende kann helfen, die Not zu lindern.

Videos der Kategorie Naturkatastrophen

25.04.2015

Hunderte Tote nach Erdbeben der Stärke...

In der Hauptstadt Kathmandu sind von Gebäuden nur noch Trümmerhaufen übrig. Das Beben ereignete sich am...
25.04.2015

Chilenischer Vulkan: Aufräumen nach dem...

Einige Personen konnten zurück in ihre Häuser. Aber die hohe Ascheschicht macht das Aufräumen sehr schwierig.
25.04.2015

Schweres Erdbeben erschüttert Nepal

Viele Verletzte und Tote in der Hauptstadt Kathmandu. Die US-Erdbebenwarte teilte mit, das Beben habe eine Stärke...
23.04.2015

Riesiges Erdloch verschluckt ganze Gärten

Nach heftigen Regengfällen im US-Bundesstaat New Jersey wurden mehrere Gärten von einem riesigen Loch verschluckt....
23.04.2015

Flughafen-Cam zeigt gewaltige Aschewolke

Aufnahmen einer Flughafenkamera ziegen, wie sich eine gewaltige Aschewolke in den Himmel schiebt. Nach der Eruption...
22.04.2015

Überwachungsvideo zeigt heftige...

Innerhalb von 45 Minuten stand ein Bahnhof in Sydney unter Wasser. Heftige Regenfälle hatten die Überschwemmungen...
21.04.2015

Australien: Wirbelsturm erzeugt Monsterwellen

Ein Wirbelsturm ist über die Ostküste Australiens hinweggezogen und hat dabei mindestens drei Menschen getötet....
20.04.2015

Nach heftigem Erdbeben: Japan warnt vor...

Ein Erdbeben mit einer Stärke von 6,8 hat Taiwan und kleinere Inseln im äußersten Süden von Japan erschüttert....
16.04.2015

Ölpest verseucht Trinkwasser in Mexiko

Wasserknappheit gibt es derzeit im mexikanischen Bundesstaat Tabasco. Unbekannte hatten Ende vergangener Woche ein...
15.04.2015

Sommer im April

Im Süden Deutschlands lockten Temperaturen bis 27 Grad Celsius zahlreiche Menschen ins Freie. Lange hält die Wärme...
15.04.2015

Kilometerhohe Rauchwolke über Vulkan Urbinas

In Peru liefert der Vulkan Urbinas ein beeindruckendes Naturschauspiel: 2,5 Kilometer hoch ist die Rauchwolke, die...
13.04.2015

Verheerende Wald- und Buschbrände wüten...

Seit Tagen wüten in Sibirien Wald- und Buschfeuer. Sie haben mindestens 15 Menschen das Leben gekostet, 20...
10.04.2015

Tornados wüten über den USA

Häuser in Trümmern, zerborstene Bäume und abgedeckte Dächer: Zahlreiche Ortschaften im mittleren Westen der USA...
02.04.2015

Ostereiersuche vielerorts im Trockenen...

Der Deutsche Wetterdienst schürte Hoffnungen auf ein sonniges Osterfest.
01.04.2015

Zu viel Regen: Flut reißt Häuser um

Mindestens 18 Menschen kamen bei den schweren Überschwemmungen im Norden Chiles ums Leben. Duzende gelten weiter als...
01.04.2015

Orkan Niklas hinterlässt Schneise der...

In weiten Teilen Deutschlands hat Orkan Niklas heftige Sturmschäden hinterlassen: Abgedeckte Dächer, entwurzelte...
01.04.2015

Wer haftet bei Sturmschäden?

Sturm Niklas wütet in Deutschland und hinterlässt erhebliche Schäden. Umgestürzte Bäume haben Autos zerstört,...
31.03.2015

Sabotage? - Stromausfall legt die Türkei...

Ein Stromausfall hat über 40 der insgesamt 81 Regionen der Türkei lahmgelegt. In Istanbul standen U-Bahnen still....
31.03.2015

Umgeworfene LKWs und lahmgelegte Bahn

Die Auswirkungen waren heftiger als erwartet: In NRW stellte die Bahn sogar den kompletten Verkehr ein. Auch sonst...
31.03.2015

Reißende Fluten in Peru

Sowohl im Norden wie im Süden des Landes wurde nach starken und tagelangen Regenfällen der Notstand ausgerufen. Aus...

Zurück 1 | 2 | 3